Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 07.10.18) > Archiv 2017 > 06.05.17 Hafengeburtstag

06.05.17 Hafengeburtstag

Mit Bus, Bahn, Auto oder einer kleinen Wanderung gelangten wir ans Elbufer.
Thomas hatte für uns zum Feuerwerk, anlässlich des 828. Hamburger Hafen Geburtstages eine Fahrt mit dem Dampfeisbrecher Stettin organisiert. Start und Rückkehr war der Museumshafen Övelgönne.
Vom Ufer aus konnten wir sehen wie das „Kraftpaket“ von seiner Rundfahrt durch den Hafen zurückkehrte und an der Brücke festmachte. Während wir warteten konnten wir viel Traditionssegler und ein Aida Kreuzfahrtschiff auf der Elbe bewundern. Wer mochte, aß noch eine Bratwurst oder ein Fischbrötchen.
Nachdem wir an Bord durften und das Schiff abgelegt hatte machten wir eine kleine Rundfahrt mit dem Dampfer durch den Hafen bis zu unserem Liegeplatz etwas vor den Elbbrücken.
Auf der Fahrt dorthin hatten wir Gelegenheit das ganze Schiff zu erkunden. Besonders beeindruckend waren die Maschinen und der Heizkessel. Einige konnten sogar ein paar Kohlen ins Feuer schaufeln.
Wir machten es uns an Bord bequem und für das leibliche Wohl war gesorgt, es gab Kaffee, Kuchen, Schmalzbrot, Bier und alkoholfreie Getränke zu sehr zivilen Preisen.
Man hatte den Koloss wegen seiner Rauchfahnen weit nach hinten dirigiert. Aber wir konnten das Feuerwerk trotzdem ganz gut sehen. Besonders reizvoll war, dass sich die abgeschossenen Raketen in der Elbphiliharmonie spiegelten.
Die Rückfahrt durch den Hafen bei Nacht war dann noch ein stimmungsvolles Erlebnis.






 

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.