Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 07.10.18) > Archiv 2018 > 18.08.18 Von Dithmarschen nach Nordfriesland

18.08.18 Von Dithmarschen nach Nordfriesland


Hier der Bericht von unserem Wanderführer Ulf:

Von Lunden in Dithmarschen mit seinem Geschlechterfriedhof auf dem Deich der Eider ins nordfriesische Tönning, wobei wir nach den viel zu heißen vergangenen Wochen einen angenehm frischen westlichen Seewind genießen konnten, und auch die wiederkäuenden Sommergäste auf den Deichwiesen meinten es gut mit uns.
Am Tönninger Hafen, mit seinen schmucken historischen Häusern mussten wir uns "Scholle-satt" im "Goldenen Anker" verkneifen.
Dann weiter nach Husum: Hafen, Storm-Haus, Schloss vor Husum, Marktplatz mit Fischbrötchen bei der schönen Tine und der Kirche.
Und dann noch das märchenhafte Friedrichstadt mit den Grachten und seiner erstaunlichen Geschichte: "Remonstranten", schon mal gehört? Dann die verdiente Kaffee-Einkehr an der Treene. Schließlich, als Zugabe der unbeschreibliche akustische Auftritt der Motorrad-Rocker vor dem Standesamt am Marktplatz.
Ein ausgefüllter Tag!

 

 

 

 

 

 

 

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.