Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 08.07.2019) > Archiv 2015 > 20.03.15 Gesundheitswanderung

20.03.15 Gesundheitswanderung

Heute hatten wir das Glück, dass wir während unserer Wanderung eine partielle Sonnenfinsternis erleben konnten. Wir hatten uns mit einer Schutzbrille ausgerüstet und konnten so immer wieder anhalten und sehen, wie sich der Mond langsam vor die Sonne schob. Die maximale Bedeckung betrug fast 80 % und besonders interessant war der Temperaturabfall. Wie sonst langsam zur Abenddämmerung wurde es innerhalb von etwa 10 Minuten merklich frisch. Dadurch kondensierte das Wasser in der Luft, die relative Luftfeuchtigkeit stieg an. Es zogen Nebelwolken aus dem Wald und es wurde überall dunstig. Die Sonne verschwand langsam in den Wolken. Erst nach einigen Stunden am Nachmittag, die Sonnenfinsternis war lange vorbei, hatte sich alles wieder normalisiert.
Und gewandert sind wir natürlich auch. Um möglichst freie Sicht zu haben, hatten wir uns das Büsenbachtal ausgesucht. Weil es doch ziemlich kühl war und wir ja auch Zeit mit der Sonnenfinsternis verbracht hatten, fiel der Gymnastikteil etwas kürzer aus.

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.