Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 08.07.2019) > Archiv 2015 > 25.05.15 Uelzen Bad Bevensen

25.05.15 Uelzen Bad Bevensen

Am Pfingstmontag führte uns Elke von Uelzen nach Bad Bevensen. Bei unserem Rundgang durch die Altstadt von Uelzen lernten wir am „Ulenköper Denkmal“ warum die Uelzener auch die „Uhlenköper“ genannt werden. Dann liefen wir ein Stück an der Illmenau entlang. Wir kamen an den Grabhügeln der Steinzeitgräber im Uelzener Hafengebiet vorbei. Später führte der Weg meist neben dem Elbe-Seiten Kanal entlang.
Unterwegs hatten wir Glück und sahen einen Marder.
Besonders beeindruckend waren die zwei Stellen, an denen der Kanal über die Illmenau geführt wird.
Während der Rast verteilte Elke ihre leckeren selbst gebackenen Kekse.
Wir verließen den Elbe-Seiten Kanal, liefen noch ein Stück durch die Heide und erreichten Bad Bevensen.
Im Kurpark konnten wir noch die herrliche Blumenpracht bewundern und nach einem kurzen Rundgang durch die Stadt klang dieser tolle Wandertag bei Kaffee und Kuchen aus.

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.