Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 09.06.2019) > Archiv 2018 > 27.02.18 Naturschutzgebiet Brunsberg

27.02.18 Naturschutzgebiet Brunsberg

Bisher hatten wir auf unseren Aktionstagen den Schwerpunkt auf das Entfernen der Kiefern gelegt. Aber auch die Birken breiten sich zu stark aus und müssen entfernt werden damit die Heide erhalten bleibt. Während man die Kiefern relativ leicht herausziehen kann solange sie nicht zu groß werden, muss man die Birken ausgraben, was sehr mühsam ist. Oder man schneidet sie ab, dann treiben sie aber wieder aus, so dass man das mehrmals wiederholen muss.
Ein herrlicher Wintertag machte uns die Arbeit direkt zur Freude.
Heute wollten wir also die Birken bekämpfen. Mit einer kleinen Gruppe unter der Anleitung von Maik von der unteren Naturschutzbehörde schafften wir doch ordentlich etwas weg.
Nach getaner Arbeit gab es zur Belohnung belegte Brötchen.

 

 

 

 

 

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.