Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 09.06.2019) > Archiv 2018 > 30.12.18 Zwischen den Jahren

30.12.18 Zwischen den Jahren

Ulfs traditionelle Sonntags-Wanderung zwischen Weihnachten und Sylvester führte wie immer in die winterliche Heide um Niederhaverbeck. Fast den ganzen Tag begleiteten uns die Sonne und blauer Himmel.
Start und Ziel war das vom VNP betriebene „Landhaus Haverbecker Hof“.
Entlang der Haverbeeke ging es bis der Bach in die Wümme mündet. Die beiden Bäche führen kaum noch Wasser, eine Folge des Klimawandels.
Wir wanderten am Waldesrand und durch die Heide gen Süden und genossen die ständig wechselnden Ausblicke in die Heide. Ein Bienenzaun war uns ein willkommener Rastplatz für das 2. Frühstück. Unser nächster Anlaufpunkt war das Grabmal des im Jahre 1918 verstorbenen unbekannten russischen Kriegsgefangenen.
Wir erreichten den ebenfalls vom VNP betriebenen Landschaftspflegehof Tütsberg und später dann wieder einen Bienenzaun für die Mittagsrast.
Richtung Norden ging es durch die Heide zurück nach Niederhaverbeck.
Die Gruppe war so groß, dass wir im Töpferzimmer, in dem wir sonst meist unsere Buchweizentorte genossen, keinen Platz fanden. Der große Saal war zwar nicht so gemütlich aber es konnten so alle dabei sein als Ulf seinen traditionelle Jahresrückblick auf all seine Wanderungen hielt. Vielen Dank Ulf für die vielen großartigen Wanderungen, die du in diesem Jahr wieder erfolgreich durchgeführt hast. Schade, dass wir nicht immer Zeit hatten, dabei zu sein.

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.