Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 09.10.17) > Archiv 2015 > 04.12.15 Himmelpforten

04.12.15 Himmelpforten

Diese Wanderung von Elke kann man als traditionelle Wanderung in der Vorweihnachtszeit bezeichnen. Das erste Mal führte sie eine Gruppe von Wanderfreunden am 16.12.95, danach dann 1997, 2002, und am 04.12.05, also genau vor 10 Jahren. 2011 wanderte sie dann mit uns auch einmal im Mai auf dieser Strecke.
Das Umsteigen mir der Bahn klappte gut und so gelangten wir pünktlich nach Himmelpforten.
Durch die Felder und später neben der Horsterbeck, gelangten wir bei Horst an die Oste. Nachdem wir uns die Horster Kirche angesehen hatten, machten wir unsere Mittagsrast im Gemeindezentrum. Obwohl dort niemand war, hatte Elke mit dem Küster verabredet, dass wir dort unsere Rast machen dürften. Toll, vielen Dank an den Küster und Elke für die perfekte Organisation.  Dann liefen wir weiter durch das flache Land über Burweg zurück nach Himmelpforten. Mit der Küsterin hatten wir eine Führung durch die alte Kirche von Himmelpforten vereinbart. Sie erzählte uns viel über die wechselvolle Geschichte der erstmals im Jahre 1320 erbauten Kirche. Sie ist heute ein archäologisches Denkmal.
Danach besuchten wir das Christkindpostamt. Wir konnten den fleißigen Helfern über die Schulter schauen, die jeden Brief an den Weihnachtsmann beantworten. Wer wollte bekam vom Bürgermeister den Stempel des Weihnachtsmannes in den Wanderpass.
Es war dann noch genügend Zeit für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt und für einen Glühwein, ein Stück Kuchen oder eine Bratwurst.

 

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.