Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 09.10.17) > Archiv 2015 > 19.04.14 Norderelbe, Billwerder Bucht und Dove Elbe

19.04.14 Norderelbe, Billwerder Bucht und Dove Elbe

Es war wieder einmal eine perfekt vorbereitete Wanderung von Ulf, die uns die Vielfallt und Schönheit von Hamburg zeigte.
Es ist beeindruckend, wie sich Industriegebiete, die wir alle zum Leben brauchen, mit Nuturschutzgebieten und Freizeitmöglichkeiten aneinander fügen.
Von der S-Bahn Station Rothenburgsort aus liefen wir ein Stück durch den Stadtteil Rothenburgsort, der im Krieg fast vollständig zerstört wurde zum Sperrwerk Billwerder Bucht. Es ist mit seinen 145 m Länge das zweit größte Sperrwerk Deutschlands. Die 8 Sperrwerksklappen lassen sich einzeln öffnen und schließen. Es schützt die dahinterliegenden Gebiete im Falle einer Sturmflut, unter anderrem das Kraftwerk Tiefstack.
Über das Sperrwerk gelangten wir immer entlang der Norderelbe zum ehemaligen Wasserwerk Kaltehofe, eine immer noch beeindruckende Anlage. Das 1893 erbaute Elbwasser-Filtrierwerk ist seit 1990 außer Betrieb. Die nicht mehr genutzten Wasserbecken dienen heute zahlreichen Vögeln als Rast- und Brutplatz.
Unter der A1 hindurch ging es weiter zur Dove Elbe und über die Tatenberge Schleuse ins Spatenland. Wir gelangten wieder an die Norderelbe und wanderten über Neudorf nach Ochsenwerder. Leider war die St. Pankratius Kirche, die ihre ersten Erwähnung 1254 findet nicht geöffnet. 1332 wurden am heutigen Standort auf einer flutsicheren Warft die Kirche mit Feldsteinfundamenten und Holzturm errichtet. Der heutige Backsteinbau stammt aus dem Jahre 1673.
Wir wanderten weiter in die Naturschutzgebiete „Reit“ und „Die Höhe“ an der Dove Elbe. Auf der Regattastrecke dort sahen wir die Ruderer beim Training.
Wir durchquerten auf einem herrlichen Weg die „Reit“ und gelangten zur Glose-Elbe.
Zur abschließenden Einkehr wanderten wir nach Tatenberg zum Hofladen „Stender“. Selten haben wir so leckere und große Kuchenstücken so preiswert bekommen.

  
  

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.