Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 09.10.17) > Archiv 2016 > 29.11.16 Auf dem Hamburger „Grünen Ring“

29.11.16 Auf dem Hamburger „Grünen Ring“

Am 29. November ging es mit Kirsten zur ersten Wanderetappe auf dem Hamburger „Grünen Ring“. Es begann am S-Bahnhof Stellingen.
Im Sola-Bona-Park erlebten wir englischen Landschaftsstil, danach folgten die Kollau-Quelle und die Eidelstedter Feldmark, in der Landwirtschaft mitten in der Stadt betrieben wird. Weiter ging es zum Niendorfer Damwild-Gehege. Der nächste Abschnitt führte durch Schrebergärten direkt am Flughafenzaun entlang. Für weitere Kontraste sorgte der Alsterwanderweg.
Die erlebnisreiche Wanderung endete am S- und U-Bahnhof Ohlsdorf.

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.