Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 09.10.17) > Archiv 2017 > 11.03.17 Via Baltica, von Syke nach Wildeshausen

11.03.17 Via Baltica, von Syke nach Wildeshausen

5 Wanderfreunde trafen sich um die nächste Etappe der Via Baltica in Angriff zu nehmen. Wir starteten am Bahnhof Syke und erklommen kurze Zeit später den Hohen Berg (58m). Vom Aussichtsturm zeigte sich die Stadt Bremen im noch schwachen Licht des heraufziehenden Frühlingstages.
Der weitere Weg führte durch wunderschöne kleine Ortschaften und über den Hombach und den Klosterbach nach Harpstedt. Auf dem Weg durch die Stadt sahen wir das alte Amtshaus, die Wassermühle, die Windmühle und die leider verschlossene Christuskirche.
Durch Wälder, Wiesen und Felder ging es weiter nach Wildeshausen. Wir besuchten die schöne, alte St. Alexander Kirche und bewunderten das Kunstwerk zur Erinnerung an die Überbringung der St. Alexander-Reliquie.
Nach 36 km genossen wir den Abschluss bei Kaffee und Kuchen in einem netten Bistro.

 

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.