Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 09.10.17) > Neu eingestellt vom 05. bis 09.10.17 > 08.09. – 18.09.17 Radreise Drautal

08.09. – 18.09.17 Radreise Drautal

Hier der Bericht vom Wanderführer Horst:

Neun Wanderfreunde machten sich am 8.9. auf nach Kärnten, um die Welt der hohen Berge vom Rad aus zu erkunden. Räder auf die Träger und in 2 Etappen nach Lendorf an der Drau.
Nach der Zwischenübernachtung in Trockau, erreichten wir den Laurenzhof in Lendorf am späten Nachmittag.

Am Sonntag die erste Tour. Mit dem Postbus und Fahrradhänger geht es nach Döllach im Mölltal (unterhalb Heiligenblut`s ). Bei einsetzendem Regen  radeln wir über Winklern und Möllbrücke, immer der Möll entlang, 74 Km durchs Mölltal zurück zum Hotel in Lendorf, durchnässt, aber entschädigt durch die schöne Landschaft.

Montag und Dienstag: Dauerregen, Stadtbesichtigung und Leihradtausch in Spittal,
Besuch der Pankratiums in Gmünd am Eingang des Maltatals, ein interaktives Museum der Töne (Töne sehen und fühlen).

Mittwoch bis Freitag besseres Wetter, nun geht es an die Drau.
In 3 Etappen fahren wir von Innichen ( I ) im Pustertal über Lienz in Osttirol, Oberdrauburg, Möllbrücke, Spittal und Paternion 181 km. der Drau entlang nach Villach. Fahrten zu dem Start und von den Endpunkten der Etappen bewältigten wir mit REX und S-Bahn.

Am Samstag, morgens Regen, so beschlossen wir, entlang des Millsättersees zu wandern.

Sonntag: Rückreise über Bamberg mit abendlichem Stadtrundgang und einer Einkehr im Brauhaus zur Bamberger Spezialität Rauchbier.
So ging dann am Montagnachmittag eine Reise zu Ende, die uns schöne Tage in Oberkärnten beschert hat.

 

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.