Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 09.10.17) > Neu eingestellt vom 05. bis 09.10.17 > 26.11.16 Via Jutlandika

26.11.16 Via Jutlandika

Glückstadt – Itzehoe, 31 km
Hier der Bericht von unserem Wanderführer Axel:

Vier Wanderfreunde haben sich an diesem trüben Novembertag auf dem Weg gemacht.
Der Beginn der Tour, von Glückstadt bis zum Sperrwerk der Stör, lässt sich am besten mit den Worten von Hermann Hesse beschreiben:
Seltsam, im Nebel zu wandern!
Einsam ist jeder Busch und Stein,
Kein Baum sieht den anderen,
Jeder ist allein.
Die “Stör“ dominierte den weiteren Verlauf der Wanderung. Auf dem Deich oder vor dem Deich gingen wir durch das Marschland, unterbrochen von kleinen Orte und Ansiedelungen. Erst bei Heiligenstetten überquerten wir den Fluss. Vorbei am Heiligenstetter Holz ging es zum Bahnhof nach Itzehoe.

 

 

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.