Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 11.11.18) > Archiv 2010   > 05.12.10 Bremen

05.12.10 Bremen

Es ist die Zeit der Weihnachtsmärkte. Zum 2. Advent besuchten wir den Weihnachtsmarkt in Bremen.
Mit Ilse hatten wir die richtige „Bremerin“ als Stadtführerin. Sie zeigte uns neben dem Weihnachtsmarkt den „Schnoor“. Der Schnoor ist das älteste und das interessanteste Stadtviertel der Freien Hansestadt Bremen. Die Schnur der Häuser  (Plattdeutsch "Schnoor") und zwischendrin die hochaufragende St.-Johannis-Kirche bilden ein Stück lebendiger Vergangenheit, ein altes hanseatisches Bremen, das überall sonst zwischen den Kaufhäusern und Bürotrakten verschwunden ist.
Dann gingen wir ein Stück an der Weser entlang und über den historischen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt.
Natürlich sahen wir auch den Roland, die Bremer Stadtmusikanten und bummelten durch die Böttchergasse.
Auf dem Weihnachtsmarkt gab es für jeden etwas: Glühwein, Fischbrötchen, Bratwürste, Kartoffelpuffer, Naschereien und …
Bevor wir mit dem Zug nach Buchholz heimfuhren, trafen sich noch ein paar Wanderer im alten Café „Knigge“.

Wanderfreunde Nordheide e.V.