Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 11.11.18) > Archiv 2018 > 08.07.18 Vom Kloster Ebstorf zur St.Remigius Kirche in Suderburg

08.07.18 Vom Kloster Ebstorf zur St.Remigius Kirche in Suderburg

17 Wanderfreunde trafen sich bei herrlichem Sommerwetter am Bahnhof Buchholz und fuhren über Soltau nach Ebstorf.
Wir sahen uns zunächst die schönen, alten Gebäude rund ums Kloster an und wanderten dann auf der Via Scandinavica durch einen herrlichen Laubwald nach Schwienau-Melzingen.
Weiter ging es nach Gerdau wo wir an der Kirche hinreichend schattige Sitzplätze für die Mittagspause vorfanden.
Wir besichtigten die Kirche und gingen dann weiter nach Böddenstedt. Der Ort zählt zu den „Golddörfern“ und hatte 1991 die Goldmedaille im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ gewonnen. Viele schöne Bauernhäuser bestätigten das!
Im Tal des Stahlbaches wanderten wir unserem Ziel entgegen. Beim „Alten Kaffee Hof“ erholten wir uns bei Kaffee und Kuchen.
Wir hatten noch genügend Zeit für den Besuch der St.Remigius Kirche mit dem integrierten Bergfried aus dem 10.Jh.
Nach 28 km erreichten wir den Bahnhof Suderburg und fuhren zurück nach Buchholz.

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.