Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 12.05.18) > Archiv 2017 > 18.02.17 Von Buchholz nach Süden

18.02.17 Von Buchholz nach Süden

Heute wollten wir die Berge im Süden von Buchholz besteigen.
Wir starteten am Buchholzer Bahnhof und wanderten teils auf dem Heidschnuckenweg zum Höllenberg, unserem ersten Gipfel. Durch die Höllenschlucht liefen wir weiter auf den Brunsberg. Zum kleinen Brunsberg war es dann nur ein Katzensprung.
Weiter wanderten wir durch die Wälder der Lohberge und machten unsere Mittagsrast auf einer Lichtung und bestiegen dann den Flidderberg. Am Ende des Büsenbachtals machten wir noch eine kleine Rast, bevor wir den letzten Abschnitt nach Handeloh in Angriff nahmen. Der Heidschnuckenweg führte uns direkt zur Kaffeeeinkehr im Restaurant Fuchs. Mit der Heidebahn ging es zurück nach Buchholz.

 

 

 

 

 

 

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.