Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 14.08.2019) > Archiv 2014 > 06.12.14 Lübeck

06.12.14 Lübeck

Als wir in Reinfeld aus dem Zug stiegen hatten wir leichten Nieselregen. Doch der hörte nach ein paar Schritten auf und als wir auf Lübeck zuliefen schien sogar die Sonne, wieder einmal bestes Wanderwetter.
Von Reinfeld aus wanderten wir  mal ein Stück auf dem Stormarnweg und mal auf dem Pilgerweg.
Wir querten die A1 bei Wesenberg und erreichten die Trave, die uns bis Lübeck begleiten sollte. Hinter dem Ortsteil Moisling kam der schönste Abschnitt der Wanderung, am Ufer der Trave wanderten wir auf der Alten Salzstraße nach Lübeck hinein. Im Blick hatten wir immer die Lübecker Innenstadt mit ihren imposanten Kirchtürmen.
Wir besuchten den Lübecker Dom, hatten natürlich Gelegenheit Lübecker Marzipan zu probieren und einzukaufen. Nach der Kaffeeeinkehr im Café Domdiakonie liefen wir kreuz und quer durch die weihnachtlich erleuchtete Innenstadt. Ulf führte uns auch in beeindruckende Hinterhöfe und hatte wieder ganz viel über Lübeck und die Geschichte der alten Hansestadt zu berichten.
Vorbei am Holstentor, ging es zum Bahnhof und pünktlich wieder zurück nach Buchholz.

Wanderfreunde Nordheide e.V.