Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 25.11.17) > Archiv 2012 > 29.09.12 Schaumburg-Lippe

29.09.12 Schaumburg-Lippe

Früh morgens ging es mit der Bahn über Hannover nach Stadthagen. Die Wanderung führte über die Bückeberge und Bad Eilsen in die ehemalige Residenzstadt Bückeburg zur abschließenden Kaffeeeinkehr.
Wie immer auf Ulfs Wanderungen, gab es unterwegs viel zu erzählen, zu lernen und zu sehen. Wir sahen die Schächte und Stollen eines ehemaligen Steinkohle Bergwerks und als Höhepunkt im Obernkirchener Steinbruch Spuren aus längst vergangenen Zeiten: Die 140 Millionen Jahre alten Fußabdrücke von Dinosauriern.
In Mitten des Waldes Öffnet sich plötzlich unerwartet der Blick auf den Steinbruch.
Der Kamm des Bückebergs besteht aus festem, hellem Sandstein, dem Obernkirchener Sandstein. Er gehört zu den besten Sandsteinen Europas. Wegen seiner Verschiffung auf der Weser bis nach Bremen, ist er unter dem Namen Bremer Sandstein international bekannt.
Der Obernkirchener Sandstein des Bückebergs wurde für viele bekannte Bauten verwendet. der Kölner Dom, die Rathäuser in Bremen und Antwerpen sowie die Börse im norwegischen Bergen.
Auf der Heimfahrt hatten wir unerwartet noch etwas Zeit in Hannover. Wir nutzen die Gelegenheit zu einem kurzen Spaziergang zur Marktkirche.

Hier zusätzliche Bilder:
   

Wanderfreunde Nordheide e.V.