Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 25.11.17) > Archiv 2015 > 07.11.15 Jahrestagung Niedersächsischer Wanderverband

07.11.15 Jahrestagung Niedersächsischer Wanderverband

Mit drei Teilnehmern aus Buchholz besuchten wir die Jahrestagung in Hellwege. Hier die Presseerklärung, die nach dem Treffen vom Niedersächsischen Wanderverband und  der TouROW aus Rotenburg herausgegeben wurde:
Die NORDPFADE machen neugierig und wecken Interesse. So kam es nun auch, dass rund 30 Mitglieder aus den Mitgliedsvereinen des Landesverbandes Niedersachsen mit dem Vorsitzenden Ulrich Gövert auf Einladung des Norddeutschen Wanderverbandes zur Jahrestagung nach Hellwege kamen. Wandervereinsvorsitzende, Wegewarte und weitere Funktionäre, u.a. aus dem Harz, der Lüneburger Heide, dem Wiehengebirge, dem Teuteburger Wald sowie aus Hamburg, Bremen und anderen Regionen, trafen sich zum Austausch bzgl. ihrer Verbandstätigkeiten.
Darüber hinaus interessierte man sich aber auch für die Region und lud Fachleute aus der Region ein. Jürgen Cassier, Leiter der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises, referierte zum Thema „Moorschutz“ und Udo Fischer, TouROW-Geschäftsführer, stellte das kreisweite Wanderprojekt der NORDPFADE vor. Viele Fragen und interessante Diskussionen schlossen sich jeweils an.
Bei herrlichstem Wetter wurde dann auch gewandert, denn die Tagungsteilnehmer wollten selbstverständlich auch einen NORDPFAD selbst meistern. Udo Fischer und Dr. Christiane Looks, Naturschutzbeauftragte für den Südkreis, nahmen die Wanderexperten aus ganz Norddeutschland mit auf einen Teilabschnitt des NORDPFADES Wümmeniederung.
„Eine tolle Region und ein nachahmenswertes Wanderprojekt mit den NORDPFADEN haben Sie hier“ bedankte sich dann Reinhard Schlothauer, 1. Vorsitzender des Norddeutschen Wanderverbandes, bei den Referenten und beim TouROW.

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.