Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 25.11.17) > Archiv 2016 > 16.08.16 Auf dem Pastor-Bode-Weg von Salzhausen nach Lüneburg

16.08.16 Auf dem Pastor-Bode-Weg von Salzhausen nach Lüneburg

Wir fuhren mit dem Heideshuttle von Buchholz nach Salzhausen, um von hier den Pastor-Bode-Weg in Richtung Lüneburg fortzusetzen.
Bei schönstem Wanderwetter ging es von Salzhausen nach Luhmühlen und weiter an der idyllischen Luhe entlang zum Turnierplatz der Vielseitigkeitsreiter. Der weitere Weg durch die Wälder und Felder der Samtgemeinde Gellersen nach Reppenstedt war sehr abwechslungsreich und bot einige schöne Ausblicke. Wir erreichten dann das NSG Hasenberger Bachtal und passierten den Stamm einer uralten Eiche und das Gut Schnellenberg. Auf einer wunderschönen Lindenallee wanderten wir weiter und erreichten den Lüneburger Kalkberg. Von dort hatten wir herrliche Ausblicke auf die Kirchen und Häuser von Lüneburg. An der Michaeliskirche endete der Pastor-Bode-Weg.
Wir gingen in die Stadt und erholten uns bei Kaffee und Kuchen von der 24 km Wanderung. Vom Bahnhof fuhren wir mit dem Metronom zurück nach Buchholz.
Wir waren mit Sicherheit nicht das letzte Mal auf diesem herrlichen Fernwanderweg!

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.