Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 25.11.17) > Archiv 2017 > 07.05.17 Und noch einmal ein Nordpfad…

07.05.17 Und noch einmal ein Nordpfad…

Bei herrlichem Sonnenschein und bestem Wanderwetter trafen sich 11 Wanderfreunde an der Wassermühle „Eitzmühlen“ zur Wanderung auf dem Nordpfad „Zwei Mühlen“.
Zunächst gingen wir durch Wälder und Felder vorbei am Hof Martens und gelangten zum Godenstedter Holz. Wir besuchten den Wohnsitz des Osterhasen im Hanni Hase Wald, trafen ihn aber leider nicht an. So gingen wir weiter durch den schönen Wald und erreichten die Wassermühle „Bademühlen“. Wir besichtigten die Mühle und machten am idyllischen Mühlenteich eine kurze Trinkpause.
Wir wanderten durch den Ort und passierten viele Pferdeweiden bevor wir das „Große Holz“ erreichten. Hier folgten wir dem Nordpfad „Zevener Geest“, machten noch einen Abstecher zum Prinzengrab und kamen zum Abenteuerspielplatz, ein sehr guter Ort für die Mittagspause.
Danach wanderten wir weiter durch den herrlichen Wald und kamen in die Ausläufer von Zeven. Weiter ging es durch ein hübsches Moorgebiet zurück nach Bademühlen.
Der Nordpfad „Zwei Mühlen“ führte uns an der Bade entlang nach Godenstedt, ein sehr schöner Ort mit großen Eichen, alten Bauernhäusern und einem Glockenturm. Nun ging es an der Mergelkuhle vorbei und zurück zum Ausgangspunkt Eitzmühlen.
Die 21 km –Tour fand ihren Ausklang bei Kaffee und Kuchen im gemütlichen Mühlen-Cafe.

 

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.