Willkommen > Fotos und Berichte aus dem Verein (letzte Änderung: 30.09.2019) > Archiv 2019 > 28.07.19 Durch die grünen Wälder der Göhrde

28.07.19 Durch die grünen Wälder der Göhrde

20 Wanderfreunde trafen sich am Kaiserbahnhof Göhrde zu der Wanderung durch das ca. 75 km²  große Waldgebiet.
Wir besuchten das Göhrdeschlachtdenkmal, das an die Schlacht von 1813 zwischen Napoleons Truppen und den verbündeten Russen, Preußen und Engländern erinnert.
Weiter ging es auf schönen Waldwegen nach Göhrde. Leider ist aus der ehemaligen Glanzzeit fast nichts mehr übrig geblieben.
Wir folgten dem E6 ein Stück, wendeten uns dann gen Norden in Richtung Govelin. Kurz vor der Ansiedlung bogen wir ab und erreichten den Bahnhof Leitstade.
Wir folgten nun wieder dem E6 und kamen nach Sammatz. Wir erholten uns im Cafe am Michaelshof bei Kaffee und Kuchen.
Wir hatten genügend Zeit uns die absolut sehenswerten Teiche und Gärten des Michaelshofs anzusehen. Der Hof wird von der Sammatzer Arbeits- u. Lebensgemeinschaft betrieben.
Gestärkt machten wir uns auf den letzten Abschnitt zum Kaiserbahnhof, den wir nach 30 km erreichten.

 

 

 

Wanderfreunde Nordheide e.V.